LAVOIX Rennes ist umgezogen, um besser auf die Erwartungen seiner Kunden eingehen zu können.

 

In dem Wunsch, immer besser auf die Erwartungen seiner Kunden eingehen zu können, eröffnete LAVOIX 2011 ein Büro in Rennes. Heute bezieht LAVOIX, die erste Kanzlei, die sich in Frankreich ausschließlich mit gewerblichen Schutzrechten beschäftigt, neue Büroräume.

 

Ab heute, Freitag, 1.  März 2013, können Sie das gesamte Team von LAVOIX Rennes unter der folgenden Adresse erreichen:

 

LAVOIX Rennes

22 rue de la Rigourdière

35510 Cesson – Sévigné

Tel. : + 33 (0)2 99 83 53 53

Fax. : + 33 (0)2 99 83 53 54

E-Mail: rennes@lavoix.eu

 

Mit diesem Umzug verdoppelt die Kanzlei ihre Bürofläche und stärkt ihre geografische Nähe zu den wichtigsten Partnern und Kunden, aber auch zu den größten regionalen Akteuren im Innovationsmarkt.

 

Diese regionale Entwicklung ist eine echte strategische Achse für das Unternehmen; durch sie können wir unsere Beziehungen zu unseren Kunden vor Ort stärken und stärker auf ihre IP-Probleme eingehen. Unsere neuen Geschäftsräume sind moderner und größer und erlauben uns, nach vorne zu schauen und einen baldigen Ausbau des Teams in Rennes ins Auge zu fassen“, kommentiert Philippe Blot, Präsident von LAVOIX.

 

Leiterin des Büros in Rennes ist Ioana DONESCU-BAGSHAW, Fachberaterin für gewerbliche Schutzrechte mit den Fachgebieten Telekommunikation, Informatik, Elektronik und digitale Signalverarbeitung.

 

LAVOIX ist die erste branchenübergreifende Kanzlei, die sich in Frankreich ausschließlich mit gewerblichem Rechtsschutz (intellectual property/IP) beschäftigt. Sie beschäftigt über 80 Fachleute (Rechtsanwälte, Fachberater für gewerblichen Rechtsschutz, Ingenieure, Juristen) und hat insgesamt fast 200 Mitarbeiter.

 

Pressekontakt:

Lionel DESCHAUX, Leiter Marketing, Kommunikation und Business Development deschaux@lavoix.eu - 

Tel.: +33 (0)1 53 20 14 68

Zurück zur Liste