LAVOIX wurde 1898 gegründet. Damit kann die Kanzlei auf 115 Jahre Geschichte zurückblicken, die im Zeichen der Begleitung von Forschern, Unternehmen und Institutionen auf dem Gebiet des Schutzes und der Verteidigung ihrer geistigen Eigentumsrechte standen.

Die Spezialistenteams für geistiges Eigentum sind in Frankreich in Paris, Lille, Rennes, Lyon, Toulouse und Grenoble sowie in Deutschland in München ansässig.

Mit fast 200 IP-Fachleuten, darunter 80 Rechtsanwälten, Patentanwälten, Ingenieuren und Juristen, ist LAVOIX die größte französische Kanzlei, die sich auf den Schutz des gewerblichen Eigentums (IP) spezialisiert hat.

Die meisten Experten von LAVOIX sind Patentanwälte oder Europäische Patent-, Marken- und Musteranwälte. Daneben gehören englische, deutsche und japanische Patentanwälte zum LAVOIX-Team.

Darüber hinaus sind unsere Spezialisten in den wichtigsten nationalen und internationalen Berufsorganisationen aktiv (Mitglied des Konsultativausschusses für Finanzen der AIPPI, Mitglied des Verwaltungsrats der LES, der IPO, Mitglieder des INTA, der APEB, der PTMG, der ACPI …) und treten regelmäßig auf Kongressen für geistiges Eigentum überall auf der Welt auf.

LAVOIX Japanese Desk - LAVOIX ジャパンデスク

Entdecken Sie die Online-Verwaltung IP DATA
Studenten, Junge Absolventen, Kommt zu uns!
Finden Sie einen Experten
Anmeldung für den Newsletter