Marie-Anne MILON

Marie-Anne MILON

Nachdem sie 8 Jahre als Ingenieurin in einer französischen, international tätigen Patentanwaltskanzlei gearbeitet hatte, wechselte Marie-Anne MILON 2016 zu LAVOIX.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Electronics

Telecommunications

Signal processing

Information systems

Childcare

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate of the Centre for International Intellectual Property Studies (CEIPI) - Section: Patents, 2010
  • PhD in Electronics (Institute of Electronics and Telecommunications (IETR) Rennes, France), 2007
  • Masters Degree in Electronics and Communication Systems (INSA, Rennes, France), 2004

Erfahrung

Marie-Anne hat an der INSA Rennes Elektronik und Kommunikationssysteme studiert und am Institut d'Electronique et des Télécommunications Rennes in Elektronik promoviert. Bei LAVOIX verfasst sie neue Patentanmeldungen und überwacht Erteilungsverfahren in Frankreich und im Ausland.

 

Aufgrund ihrer fachlichen Qualifikationen und ihrer Spezialausbildung in Elektronik ist Marie-Anne MILON für mündliche Verfahren sowie Einsprüche auf den Gebieten Elektronik, Telekommunikation, Säuglings- und Kleinkinderpflege, Mechanik, Software sowie Fahrzeugtechnik (autonome Fahrzeuge) und Routenplanung zuständig. Darüber hinaus erstellt sie Wesentlichkeits- und Normungsstudien.

 

Marie-Anne MILON arbeitet eng mit den Partnern von LAVOIX zusammen, hauptsächlich für große Konzerne, die auf Raumfahrt, Verteidigung, Sicherheit, Landverkehr und Telekommunikation spezialisiert sind.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX- Leader League Décideurs
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros