Céline BERNARDI

Céline BERNARDI

Céline BERNARDI kam 2016 zu LAVOIX und war an der Gründung der LAVOIX-Kanzlei in Nizza beteiligt, nachdem sie 12 Jahre in der Patentabteilung eines internationalen Kosmetikunternehmens und anschließend in einer Pariser Patentanwaltskanzlei gearbeitet hatte.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Strategie

Due diligence

Chemie-Life Science

technologiebereiche

Biotechnologie

Pflanzenbiologie

Molekular-und Zellbiologie

Genetik

Mikrobiologie

Immunologie

Pharmazie

Biologische Medikamente

Diagnostikmethoden

Personalisierte Medizin

Impfstoffe

Kosmetische

Nahrungsmittel

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate from the Center of International Industrial Property Studies (CEIPI), 2003
  • Graduate from the Magistère de Pharmacologie, University of Nice, 2002

Erfahrung

Zum Aufgabengebiet von Céline gehören Erteilungsverfahren im Bereich Kosmetik und Biotechnologie sowie Rechtsstreitigkeiten auf diesen Gebieten. Darüber hinaus ist sie beratend tätig und führt Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Des Weiteren ist sie für Fragen zu Ergänzenden Schutzzertifikaten in Verbindung mit rechtlichen Aspekten zuständig.

 

Céline verfasst Patentanmeldungen, überwacht Erteilungsverfahren in Frankreich und im Ausland, führt Studien zu Ausübungsfreiheit (freedom-to-operate) und Gültigkeit sowie Patentportfolios durch. Sie besitzt Erfahrungen in Rechtsverletzungsverfahren vor den französischen Gerichten, ebenso wie bei der Beschlagnahme von Fälschungen.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX- Leader League Décideurs
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros