Thomas PLAGNARD

Thomas PLAGNARD

Thomas PLAGNARD, von der technischen und der rechtlichen Seite des Berufs inspiriert, kam 2017 zu LAVOIX, nachdem er verschiedene Erfahrungen gesammelt hatte, vor allem zwei Jahre im technischen Ingenieurwesen in einem multinationalen französischen Unternehmen aus dem Energiesektor, das in der Kernenergie tätig ist.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Mécanique

Physique

Electronique

Industrie Nucléaire

Equipements Industriels

Métallurgie

Mécanique des Fluides

ausbildung

  • Ingénieur, Mines ParisTech, 2014

Erfahrung

Als Absolvent der Ecole des Mines ParisTech bringt Thomas für die Klienten von LAVOIX echte Fachkenntnisse beim Verfassen neuer Patentanmeldungen sowie bei der Überwachung von Erteilungsverfahren in Frankreich und im Ausland im Zusammenhang mit Mechanik und Physik sowie Elektronik in verschiedenen Bereichen wie Kernenergie, Avionik, autonome Fahrzeuge und Eisenbahn. Thomas PLAGNARD erstellt auch Studien zur Patentierbarkeit, Gültigkeit und Nutzungsfreiheit.

 

Er arbeitet eng mit den Partnern von LAVOIX zusammen und wird für große Weltkonzerne sowie öffentliche Forschungseinrichtungen beim Schutz ihrer immateriellen Vermögenswerte tätig.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros