Maëva JUSTEL

Maëva JUSTEL

Als Mitglied der Anwaltskammer Paris kam Maëva JUSTEL im Juni 2018 zu LAVOIX, nachdem sie in erstklassigen Kanzleien mehrjährige Erfahrungen in den Bereichen geistiges Eigentum gesammelt hatte, vor allem in Bezug auf Marken, Muster und Modelle.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren für Marken und Designs

Streitfälle bei Handelsmarken und Designs

Copyright

Domänennamen/Internet

Personenbezogene Daten

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Ihre berufliche Qualifikation

Attorney-at-Law

ausbildung

  • Lawyer School EDAGO, 2017 - 2018
  • Master in Intellectual Property, University of Nantes, 2016
  • Master in Private Law, University of Nantes, 2015

Erfahrung

Maëva JUSTEL hat einen Master 2-Titel in Gewerblichem Rechtsschutz an der Universität Nantes erworben und ist Mitglied der APRAM (Association des Praticiens du Droit des Marques et des Modèles). Heute beschäftigt sie sich hauptsächlich mit den Bereichen Marken, Muster und Modelle. Sie stellt den Klienten von LAVOIX alle ihre Kompetenzen in den Bereichen Recherchen zum Stand der Technik, Schutzstrategie, Überwachung von Prüfungsverfahren, Einspruchsverfahren, Verhandlung und Vertragserstellung zur Verfügung. Sie wird auch im Rahmen von Fällen tätig, die das Urheberrecht, Domainnamen, Internet und unlauteren Wettbewerb betreffen.

 

Maëva arbeitet eng mit den Partnern von LAVOIX zusammen, hauptsächlich allem für einen Konzern aus der Schmuckbranche, ein französisches Unternehmen, das weltweit operiert und Personenbetreuungsdienste anbietet, sowie für eine Kosmetikmarke, die auf Hautpflege spezialisiert ist.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Certification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros