Giovanni DE SANTIS

Giovanni DE SANTIS

Associé

Vor seinem Eintritt 2018 in die Mailänder LAVOIX-Kanzlei war Giovanni DE SANTIS in Italien, in den USA und in der Schweiz bei einem führenden Konzern für Energie- und Automatisierungstechnik tätig.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Erteilungsverfahren für Marken und Designs

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Aeronautik

Elektrizität

Mecanik

Industrial Automotion

Robotertechnologie

Elektronik

Material

Metallurgie

Ihre berufliche Qualifikation

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Italian Patent Attorney

US Patent Agent

ausbildung

  • Graduate from « Patent Litigation in Europe », CEIPI Strasbourg, 2015
  • Engineer in Aeronautics, Polytechnique of Milan, 1995

Erfahrung

Zum Aufgabengebiet von Giovanni gehören die Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, Fusionen und Übernahmen und die Finanzverwaltung eines Marken- und Patentportfolios. Daneben wirkte er bei zahlreichen europäischen und internationalen Rechtsstreitigkeiten mit, u. a. zum Thema Produktpiraterie im Nahen und Fernen Osten. Er erarbeitet Strategien für geistiges Eigentum, erstellt Studien zur Ausübungsfreiheit (freedom-to-operate), führt Audits und Lizenzverhandlungen durch und ist auf Arbeitnehmererfindungen und Patentbesitz spezialisiert.

 

 

Er hat zahlreiche Patenterteilungsverfahren begleitet und Konsultationen zur Gültigkeit und Durchsetzbarkeit von Patenten durchgeführt. Giovanni war als Ausbilder von zukünftigen Fachkräften tätig und als italienischer Patentanwalt mehrmals Mitglied des Qualifikationsprüfungsausschusses.

betreffend Artikel

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX- Leader League Décideurs
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros