Caroline ALET

Caroline ALET

Caroline ALET, die sich leidenschaftlich für Technologie und Innovation einsetzt, wandte sich dem Sektor des geistigen Eigentums zu und kam vor ihrer Eidesleistung im Jahr 2020 als Rechtsanwaltsstudentin zu LAVOIX. 

arbeitsbereiche

Patentstreitfälle

Streitfälle bei Handelsmarken und Designs

Copyright

Domänennamen/Internet

Personenbezogene Daten

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

ausbildung

  • Schulungszentrum der Pariser Anwaltskammer, 2019-2020
  • Master im gewerblichen Rechtsschutz, Universität Paris 2 Panthéon-Assas, 2016
  • Master in Wirtschaftsrecht, Drake Law School, Iowa, USA, 2015

Erfahrung

Als Absolventin des Masters 2 Gewerblicher Rechtsschutz der Universität Paris 2 Panthéon-Assas absolvierte Caroline mehrere Praktika bei französischen Anwaltskanzleien, die sich auf geistiges Eigentum spezialisiert haben, sowie bei branchenführenden Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft und des Verlagswesens. Caroline absolvierte auch ein Praktikum am Pariser Berufungsgericht, dessen Richter auf geistiges Eigentum spezialisiert sind.


Ihre Tätigkeit erstreckt sich auf alle Bereiche des Rechts des geistigen Eigentums, sowohl in streitiger als auch in beratender Funktion, sowie auf unlauteren Wettbewerb und Vertragsgestaltung.


Caroline ALET arbeitet in enger Zusammenarbeit mit den LAVOIX-Partnern vor allem im Auftrag internationaler Mandanten aus verschiedenen Branchen.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX- Leader League Décideurs
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros