Bertrand DOMENEGO

Bertrand DOMENEGO

Bertrand DOMENEGO kam 1996 zu LAVOIX. Seit 2009 ist er Mitglied im Vorstand und Generaldirektor. Seine Tätigkeiten bestehen aus Rechtsstreitigkeiten, Beratungen, Einsprüche, Beschwerden und Erteilungsverfahren.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Elektrizität

Elektronik

Chemieingenieurwesen

Material

Metallurgie

Mechanik

Atomindustrie

Physik

Informatik

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Master in business law, University of Paris Pantheon-Sorbonne, 2006
  • Graduate from the Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI), 2000
  • Engineer, Ecole Centrale de Paris, 1995

Erfahrung

Bertrand hat eine erhebliche Anzahl von mündlichen Verhandlungen vor den Beschwerdekammern und Einspruchsabteilungen des EPA geführt, insbesondere für Unternehmen aus den Bereichen Werkstoffe, Metallurgie, Kernenergie und Medizin. Seine Erfahrung umfasst die Beteiligung an europäischen und internationalen Rechtsstreitigkeiten, die Festlegung von IP-Strategien, das Verfassen von Studien zur Nutzungsfreiheit, Audits, Lizenzverhandlungen sowie die Behandlung von Problemen der Arbeitnehmererfindungen und das Eigentum an Patenten.

 

Bertrand DOMENEGO ist auch Professor am CEIPI (Institut für internationale Studien des geistigen Eigentums) in Straßburg und ist an der Ausbildung künftiger Fachkräfte im Bereich des geistigen Eigentums beteiligt.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Certification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros