Philippe BLOT

Philippe BLOT

Als ausgebildeter Ingenieur kam Philippe BLOT 1994 zu LAVOIX. Seit 2001 ist er im Vorstand und wurde 2005 zum Generaldirektor befördert, zuständig für Patentangelegenheiten, und wurde im Oktober 2009 Vorstandsvorsitzender von LAVOIX.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Erteilungsverfahren für Marken und Designs

Streitfälle bei Handelsmarken und Designs

Copyright

Domänennamen/Internet

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Mechanik

Elektrizität

Telekommunikation

Bildbearbeitung

Physik

Medizinische Geräte

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Europäischer Vertreter für Marken und Designs

ausbildung

  • "Patent litigation in Europe", 2004
  • Master of business law, 2002
  • Graduate from the Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI), 1996
  • Engineer, Ecole Centrale de Lyon, 1992
  • Individual IPStars
  • Individual IAM1000

Erfahrung

Philippe BLOT unterstützt seine Klienten bei der Festlegung ihrer allgemeinen Politik. Er bearbeitet und überwacht die Erteilungsverfahren in der Elektronik und in der Mechanik sowie Rechtsstreitigkeiten in diesen Bereichen. Er bietet seinen Klienten beim Verfassen von neuen Patentanmeldungen, bei der Überwachung von Erteilungsverfahren sowie in den Studien zur Nutzungsfreiheit und Gültigkeit von Patenten eine echte Fachkenntnisse. Er gewährleistet ebenso die Konsultationen und behandelt die Einsprüche und Beschwerden vor dem Europäischen Patentamt. Er hat große Erfahrung in Rechtsverletzungsverfahren und Verfahren über die Beschlagnahme von Fälschungen. Er nimmt an Rechtsstreitigkeiten und Verhandlungen über FRAND-Lizenzen teil.

 

Er ist einer der ersten europäischen Vertreter, die 2004 die Qualifikation „Patent Litigator" in der Europäischen Union in Bezug auf Patentstreitigkeiten erlangt hat. Philippe Blot hält auch Vorträge im Bereich des Patentschutzes durch das französische und das europäische Patent.

betreffend Artikel

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Certification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros