Anne FRANCASTEL

Anne FRANCASTEL

Als ausgebildete Ingenieurin kam Anne FRANCASTEL 2009 zu LAVOIX und ist seit 2017 Partnerin. Anne ist Deutsch-Französin und kam 2014 zur LAVOIX-Kanzlei in München.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Mechanik

Physik

Medizinische Geräte

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Deutscher Patentanwalt(in)

ausbildung

  • Graduate from the Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI), 2009
  • M.Sc. in Engineering and Physical Science in Medicine, Imperial College, London, 2008
  • Engineer, Mines ParisTech, 2007

Erfahrung

Sie arbeitet regelmäßig für Klienten aus den Bereichen medizinische Geräte, Metallurgie, Kernenergie und Eisenbahn.

 

Anne verfasst neue Patentanmeldungen und vertritt Unternehmen in Angelegenheiten wie der Überwachung von Verfahren zur Erteilung von Patenten, Einsprüche und Beschwerden beim EPA (Europäisches Patentamt) und beim DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt). Sie erstellt auch Studien zur Patentierbarkeit und Nutzungsfreiheit.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Certification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros