Arnaud POUDEROUS

Arnaud POUDEROUS

Nachdem er 4 Jahre lang in einer Kanzlei als Patentingenieur in den Bereichen Optik, Elektronik und Automobilindustrie gearbeitet hatte, kam Arnaud POUDEROUS 2011 zu LAVOIX. Seit 2015 ist er Partner. Arnaud ist auch Mitglied des Patentausschusses der CNCPI (Compagnie Nationale des Conseils en Propriété Industrielle).

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Elektronik

Elektrizität

Informatik

Physik

Mechanik

Optik

Telekommunikation

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Bachelor in Law, Université de Paris Assas II, 2010
  • Graduate from the Center for Industrial Intellectual Property Studies (CEIPI), 2009
  • Ph.D., Atomic Physics, 2007
  • Engineer, Ecole Supérieure d’Optique (SupOptique), 2004

Erfahrung

Arnaud wird beim Verfassen neuer Patentanmeldungen, der Überwachung von Patenterteilungsverfahren in Frankreich und im Ausland sowie bei der Erstellung von Studien zur Patentierbarkeit, Gültigkeit und Nutzungsfreiheit tätig. Er berät und behandelt auch Beschwerden vor dem EPA (Europäisches Patentamt) sowie Rechtsstreitigkeiten (Beschlagnahme von Fälschungen, Rechtsverletzungsklagen, Einspruchsverfahren).

 

Er ist auch regelmäßig an öffentlichen Institutionen tätig (Forschungsinstitute und Labors, SATT (Sociétés d’Accélération du Transfert de Technologie).…).

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros