Daniel NEYRET

Daniel NEYRET

Partner

Nachdem er als 18 Jahre lang als Forschungsingenieur und Patentingenieur in der Stahlindustrie tätig gewesen war, kam Daniel NEYRET 2000 zu LAVOIX. Seit 2006 ist er Partner.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Metallurgie, Stahl

Medizinische Geräte

Prothesen

Chemieingenieurwesen

Fahrzeugteile

Mechanische

Biomechanik

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate from the Center for Industrial Intellectual Property Studies (CEIPI), 1992
  • Chemical Engineer, Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Clermont-Ferrand (France), 1981

Erfahrung

Als Spezialist für Metallurgie, Mechanik im Allgemeinen und für medizinische Implantate (Wirbelsäulen- und Hüftprothesen) befasst sich Daniel insbesondere mit der Erstellung und Klärung von Anfragen bezüglich der Zusammensetzung von Metallen und ihrer Herstellungsverfahren. Er kümmert sich um die Erstellung und Prüfung neuer Patentanmeldungen, die direkte Bearbeitung der Erteilungsverfahren vor dem INPI und vor dem Europäischen Patentamt sowie um Einspruchsverfahren vor dem EPA und schreitet als Rechtsbeistand im Fall von Streitigkeiten vor den Gerichten ein.

 

Er wird auch bei der Erstellung von Kooperationsverträgen und bei Einspruchsverfahren und bei Stellungnahmen Dritter bezüglich konkurrierender Patente tätig.

betreffend Artikel

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Logo ISO UKASCertification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros