Daniel NEYRET

Daniel NEYRET

Partner

Daniel NEYRET kam im Jahr 2000 zu der Kanzlei LAVOIX. Zuvor hatte er 6 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der französischen Stahlindustrie gearbeitet, dann 12 Jahre als Patent-Ingenieur bei Usinor.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Metallurgie, Stahl

Medizinische Geräte

Prothesen

Chemieingenieurwesen

Fahrzeugteile

Mechanische

Biomechanik

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate from the Center for Industrial Intellectual Property Studies (CEIPI), 1992
  • Chemical Engineer, Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Clermont-Ferrand (France), 1981

Erfahrung

Zu Daniel NEYRET Aktivitäten zählen: die Ausarbeitung von neuen Patentanmeldungen, die Bearbeitung von Erteilungsverfahren des INPI und des Europäische Patentamts, darunter auch viele mündliche Verhandlungen vor der Einspruch- und Beschwerdekammern des EPA, Studien zum Stand der Technik und Patentierbarkeit, Handlungsfreiheit („freedom-to-operate“), Rechtsstreitigkeiten, Unterstützungen von Klienten bei der Definition und Umsetzung von Strategien des gewerblichen Eigentums.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
Certification ISO 9001:2008 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros