Michel MONCHENY

Michel MONCHENY

Partner

Michel MONCHENY ist seit 1965 bei LAVOIX und ist nun, nach seiner Arbeit als CEO als Berater tätig.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Mechanik

Elektrizität

Physik

Werkstoffe

Metallurgie

Chemieingenieurwesen

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate from the Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI), 1972
  • Engineer, Ecole Centrale de Paris, 1963

Erfahrung

Während seiner Zeit bei der Firma, hat er sich in der Patent-Beratung und Prozessführung spezialisiert und behandelte viele Patentverletzungen zusammen mit den besten Juristen Frankreichs und in einer Reihe von anderen europäischen Ländern.

 

Er spricht fließend Englisch und Deutsch. Er entwickelte das Konzept der IP- Due Diligence in Frankreich, um die Unternehmen und insbesondere „PME“ bei der Definition und Umsetzung von kundenspezifischer IP-Politik zu unterstützen. Michel MONCHENY war Mitglied vieler internationaler Organisationen: ACPI, AIPPI, FICPI, LES Frankreich, LES International und hat einige von ihnen vertreten: vor allem als ehemaliger Präsident der CNCPI.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
Certification ISO 9001:2008 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros