Jacques LABASQUE

Jacques LABASQUE

Partner

Jacques LABASQUE wechselte im Jahr 2011 zu LAVOIX nachdem er 16 Jahre Berufserfahrung bei einem Weltmarktführer für technische und medizinische Gase gesammelt hat.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren

Patentstreitfälle

Strategie

Due diligence

Elektronik Elektrik Physik Mechanik

technologiebereiche

Mechanik

Energie

Elektrizität

Chemieingenieurwesen

Elektronik

Physik

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

ausbildung

  • Graduate from the Center for International Intellectual Property Studies (CEIPI), 2009
  • Engineer, Ecole Centrale Paris, 1993

Erfahrung

Zunächst arbeitete Jacques LABASQUE dort als Ingenieur in der Forschung, dann wurde er Verantwortlicher für technische Projekte die sich zum Beispiel mit der Gewinnung von Wärme und Strom in Europa befassten. Er betreute auch gewerbliche Projekte, in dessen Rahmen er in Südkorea lebte.

 

Zurück in Frankreich, arbeitete er in der strategischen Kontrollgruppe und dann der Abteilung für geistiges Eigentum, insbesondere war er zuständig für die Energiemärkte, Chemie und Raffination.

 

Jacques LABASQUE ist zuständig für die Ausarbeitung von Patentanmeldungen, Überwachung von Patenterteilungen und Verteidigung von Patenten, vor allem in den Bereichen Mechanik, Energie, Strom und Physik.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
Certification ISO 9001:2008 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros