Jean-Christophe LAUBET-XAVIER

Jean-Christophe LAUBET-XAVIER

Jean-Christophe LAUBET-XAVIER trat 1996 bei LAVOIX ein, nachdem er zwei Jahre lang in einer Abteilung für gewerblichen Rechtsschutz eines großen Luxusunternehmens und in einer Rechtsabteilung eines Konsumgüterunternehmens gearbeitet hatte.

arbeitsbereiche

Erteilungsverfahren für Marken und Designs

Streitfälle bei Handelsmarken und Designs

Copyright

Domänennamen/Internet

Unlauterer Wettbewerb

Verträge

Strategie

Due diligence

Ihre berufliche Qualifikation

Französischer Patent- und/oder Markenanwalt

Europäischer Vertreter für Marken und Designs

ausbildung

  • Postgraduate degree in Industrial Property, 1993
  • Postgraduate degree in Business Law, 1992
  • Master in Business Law, 1991

Erfahrung

Jean-Christophe ist auf den Schutz und die Verteidigung von Marken, Mustern und Modellen, Rechtsstreitigkeiten, Gerichtsverfahren sowie auf alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum und Domainnamen in Frankreich und im Ausland spezialisiert.

 

Er wird ebenso in Verfahren über Beschlagnahmen von Fälschungen tätig und betreut seine Klienten bei ihrer Strategie des geistigen Eigentums, insbesondere aus der Bau- und in der Tourismusbranche.

  • LAVOIX - WTR1000
  • LAVOIX - Legal500
  • LAVOIX - IPStars
  • LAVOIX - Patent1000
  • LAVOIX - Legal500(2)
Certification ISO 9001:2015 Zertifizierung für alle Tätigkeiten
des Gewerblichen Rechtsschutz und alle Büros